Ursula busch


Aufgewachsen bin ich in Radevormwald im Bergischen Land und lebe seit 1989 in Garching b. München.
Ich bin Malerin und Kunsttherapeutin. Meine Schwerpunkte liegen in der Trauerbegleitung Erwachsener und in der Kreativitätsförderung von Kindern und Jugendlichen.

 

Seit der Kindheit beschäftige ich mich mit Zeichnen und Malerei. Durch Ausbildung und Beruf habe ich allerdings einige Jahre pausiert. Wieder angefangen habe ich dann mit Arbeiten in freier Aquarelltechnik. Meine Lehrer waren Christian von Grumbkow (Wuppertal) und Sylivia Sachse (München). Daneben besuchte ich Zeichenkurse für Akt- und Portraitmalerei. Es folgten weitere Ausbildungen in Acryl-, Öl- und Wachsmal-Techniken bei unterschiedlichen Dozenten.

1998 habe ich die „BuschWerkstatt“ gegründet und biete im Frühjahr und Herbst/Winter Malkurse für Erwachsene und Kinder an.

 

Ich arbeite in vielen, unterschiedlichen Techniken, wie Aquarell-, Acryl-, Wachs-, Ölmalerei und Mischtechniken. Monotypien und Collagen finden sich in meinen Werken. Ich benutze auch sehr gern Acryl- oder Eitemperafarben, selbst hergestellt aus der großartigen Palette angebotener Pigmente.
Meine Bilder sind vorwiegend abstrakt d.h. Sachen und Personen sind frei gestaltet oder informell, Farben und Material stehen im Vordergrund.

 

Ich bin Mitglied des Kunstkreises „OptiMal-Gruppe“, München
Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzende des Kunstvereins „KunstKompass“ München-Nord, Garching und Mitglied des Kunstvereins „Freisinger Mohr“, Freising.

Ich habe seit 1982 meine Bilder auf Einzelausstellungen gezeigt und an Gruppenausstellungen teilgenommen. 

 

Copyright © 2017 Jennifer Stemp